150 Jahre Eisenbahnlinie Almelo – Salzbergen

Bildmaterial für Festschrift gesucht

Salzbergen. Im Zuge des Salz- und Ölmarktes 2015 feiert die Gemeinde Salzbergen am 21. Juni 2015 150 Jahre seit Nutzung der Eisenbahnlinie zwischen dem niederländischen Almelo und Salzbergen. Neben einem Festakt sind historische Züge im Einsatz, die für Pendelfahrten genutzt werden können. Ein Holland-Markt bringt das niederländische Flair in die Ortsmitte. Die Westfalenbahn wird mit einem großen Stand vertreten sein und präsentiert erstmalig den neuen Zug, der Mitte des Jahres 2015 auf der Verbindung Münster-Emden eingesetzt wird. Weiterhin können Besucher den Nachbau des historischen Bahnhofs Salzbergen bestaunen.

Diese und weitere Aktivitäten werden mit viel Hintergrundwissen in einer Jubiläumsschrift präsentiert. Angefertigt wird die Schrift vom Leiter des Emslandmuseums Lingen (Ems), Dr. Andreas Eiynk. Um die historischen Punkte im Verlauf der letzten 150 Jahre originalgetreu wiedergeben zu können, sind aussagekräftige Fotos und wichtige historische Dokumente unumgänglich. Um diese finden zu können, hofft die Gemeinde Salzbergen auf die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger und sonstigen Interessenten.

Haben Sie Bilder von der Eisenbahnlinie, von Zügen, Arbeitern oder Dokumente über historische Aktivitäten bezüglich des Jubiläums? Dann senden Sie diese für eine Verwendung in der Festschrift bis Ende Januar an Dr. Andreas Eiynk, Emslandmuseum Lingen, Burgstraße 28b, 49808 Lingen (Ems), museum.lingen@t-online.de, Tel. 0591/47601. Werden Einsendungen für die Festschrift verwendet, werden die Eigentümer selbstverständlich namentlich erwähnt.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.