16. „Jumbo-Run“ in Emlichheim „Soteria rockt – Spaß haben und Freude geben“

EmlichheimJumboRunESM16

Emlichheim. Am Sonnabend, 23. September, lädt ab 14.30 Uhr zum 16-mal der „Jumbo-Run“ des Hauses „Soteria“ zur Motorradausfahrt mit und für die Bewohnerinnen und Bewohner der Fachpflege- und Nachsorgeeinrichtung für Schädel-Hirngeschädigte des Evangelischen Krankenhausvereins e.V. Emlichheim ein. Die zweitägige Veranstaltung beginnt am Freitag, 22. September, ab 19 Uhr im Partyzelt vor dem Haus „Soteria“. Auf der Bühne stehen hier die Band „SORED“ und DJ Duling. Die Ausfahrt am Samstag, 23. September, ab 14.30 Uhr mit den Soteria-Bewohnern wurde in den vergangenen Jahren mit immer mehr werdenden Motorradfahrern/innen aus dem gesamten Bundesgebiet und den Niederlanden begleitet. Im letzten Jahr waren es sogar über 800 Biker/innen. Dieses Event erfreut sich großer Beliebtheit bei den Motoradfahrern, den Bewohner des Hauses „Soteria“, deren Angehörige und der Bevölkerung. Ab 19 Uhr gibt es am Haus „Soteria“ Livemusik mit der Band „SIXTY NINE“ und  DJ Duling. Der Evangelische Krankenhausverein e.V. lädt herzlich alle Interessierten, insbesondere auch die Anwohner der Einrichtung zur 16. Auflage des „Jumbo-Run“ ein. Es sind Zeltplätze vorhanden. Anmeldungen nimmt Frank Hemme unter Telefon (05943) 910-600 entgegen. Er beantwortet auch gern weitere Fragen. Weitere Informationen können im Internet unter www.khv-emlichheim.de abgerufen werden.

EmlichheimJumboRunHLW10 EmlichheimJumboRunHLW12

Bookmark the permalink.

Comments are closed.