16jähriger Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

IMG_1144

Am Freitagnachmittag erlitt ein 16-jähriger Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall  an der Kreuzung Nordring / Beestener Straße schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr, als der Jugendliche der auf dem Nordring aus Richtung Moorcafé kommend die Beestener Straße überqueren wollte. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Audi, mit dem er dann zusammen stieß. In diesem Bereich darf auf der Beestener Straße 100 Stundenkilometer gefahren werden. Der 16-Jährige kam im Rettungswagen in das Bonifatius-Hospital nach Lingen. Der 32-jährige Autofahrer kam mit dem schrecken davon.

IMG_1137 IMG_1138 IMG_1139 IMG_1141 IMG_1142 IMG_1143

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.