17.000 Masthähnchen kommen bei Großbrand um Feuer hinterlässt Millionenschaden

LingenBroegbernBrand20Juli2015ESM (1)

Lingen. Am Montagnachmittag ist im Ortsteil Brögbern in einem Hähnchenmastbetrieb am Beckhookweg ein Brand ausgebrochen. Die Bauersfrau hatte gegen 15.35 Uhr Brandrauch aus dem 100 mal 20 Meter großen Gebäude aufsteigen sehen. Sie alarmierte sofort die Feuerwehr und Polizei. 60 Einsatzkräfte der Wehren aus Brögbern, Baccum, Bawinkel und Lingen löschten den Brand des Gebäudes, das bis auf die Grundmauern niederbrannte. Die Feuerwehren konnten aber das Übergreifen der Flammen auf einen weiteren Maststall verhindern. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. „Wir mussten höllisch aufpassen, denn auf dem kompletten Dach des Maststalles befand sich eine Photovoltaikanlage“, erklärte Einsatzeiter Bernd Meyer aus Brögbern. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

LingenBroegbernBrand20Juli2015ESM (2) LingenBroegbernBrand20Juli2015ESM (3) LingenBroegbernBrand20Juli2015ESM (4) LingenBroegbernBrand20Juli2015ESM (5) LingenBroegbernBrand20Juli2015ESM (6) LingenBroegbernBrand20Juli2015ESM (7) LingenBroegbernBrand20Juli2015ESM (8)

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.