17-Jähriger bei Unfall in Spelle schwer verletzt

Polizei

Spelle (ots) – Am Freitagmittag ist es auf der Venhauser Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 17-jährige Fahrer eines Peugeot-Mokick wurde dabei schwer verletzt. Er war gegen 13.55 Uhr in Richtung stadteinwärts unterwegs. Er erkannte zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Auto verkehrsbeding abgebremst hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Der 17-jährige Speller stürzte und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro beziffert.

 

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.