FAZ Fahrtechnik und Ausbildungszentrum feiert das 20 jährige Firmenjubiläum

FAZ

Holsterfeld / Dreierwalde. Seit 20 Jahren praktiziert Ewald Rühlmann aus Thuine und sein Team Fahrsicherheit für alle mobilisierten Verkehrsteilnehmer – ob privat oder beruflich auf Achse. Das Fahrtechnik und Ausbildungszentrum (FAZ) kann auf beachtliche Erfolge verweisen. „Wir wollen, dass sich alle auf unseren Straßen richtig und sicher bewegen. Wir bringen bei unserer theoretischen und praktischen Ausbildung 20 Jahre Erfahrung ein“, erklärte Rühlmann, der bundesweit Fahrsicherheitstrainings durchführt. Ewald Rühlmann hat im April 1994 mit einem mobilen Sicherheitstraining begonnen. In mühevoller Kleinarbeit hat er sich in Sachen Fahrsicherheit deutschlandweit einen Namen gemacht. Am 1. Juli 2008 eröffnete er dann mit dem FAZ eine Berufskraftfahrerausbildungsakademie und ein Fahrsicherheitszentrum im Salzbergener Gewerbegebiet „Holsterfeld“. Es gibt sehr viele Großbetriebe mit einer Fahrzeugflotte, die bei Ewald Rühlmann und seinen Experten gelernt haben, was die Fahrphysik und Fahrdynamik bedeutet. Ob Feuerwehr, Rettungsdienst, Schwertransporter oder Motorräder, Rühlmann zeigt die Grenzen des eigenen Leistungsvermögen auf und vermittelt, wie man richtig in extremen Situation regiert. Clou war das Autofahren für blinde Menschen. Ewald Rühlmann lobt und dankt allen Trainern, die das FAZ unterstützt haben. Sein besonderer Danke gilt seinen Kunden, die ihm und seinem Team das Vertrauen in Sachen Sicherheit schenken.

Besuchen Sie,das FAZ Fahrtechnik und Ausbildungszentrum auch bei Facebook !

Dreierwalde FAZ Autotransporter Sicherheitstraining 62 Dreierwalde FAZ NEF Fahrsicherheit 9 Dreierwalde FAZ Autotransporter Sicherheitstraining 2 Dreierwalde FAZ Autotransporter Sicherheitstraining 16

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.