25-jährige Frau und ein Kleinkind bei Unfall in Spelle/Venhaus leicht verletzt (Video)

Um 16:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Venhaus zu einem Unfall an der Kreuzung Imhofstraße – Brookweg alarmiert.

2

Foto ES Media Spelle

An der Kreuzung Imhofstraße – Brookweg kam es zu einer Vorfahrtsmissachtung wobei ein 71-jähriger Speller, der mit seinem Mercedes von Brookweg kommend, die Imhofstraße überqueren wollte. Dabei übersah er den roten VW Polo der 25-jährigen Spellerin, die auf der Imhofstraße in Richtung Spelle fuhr.

In dem VW Polo befand sich ebenfalls ein Kleinkind in einem Kindersitz auf dem Beifahrersitz. Durch den Zusammenprall wurde der VW Polo der Spellerin in einen wasserführenden Graben geschleudert. Mit leichten Verletzungen konnte sich die junge Frau mit dem Kleinkind selber aus dem PKW befreien.

Sie und das Kleinkind wurden mit dem RTW zur Kontrolle in das Mathias Spital nach Rheine gefahren.

Die Feuerwehr Venhaus war mit 12 Einsatzkräfte vor Ort sowie ein RTW und die Polizei Spelle

Bookmark the permalink.

Comments are closed.