28-jähriger Autofahrer bei Unfall in Emsbüren schwer verletzt

Rettungswagen    Emsbüren –  Bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Straße Auf dem Hörtel wurde ein 28-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr der Mann gegen 12.10 Uhr mit einem Nissan Micra die Straße und kam aus Unachtsamkeit zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Durch Gegenlenken schleuderte der Wagen über die Fahrbahn und prallte rechts neben der Straße gegen drei Bäume. Der Fahrer zog sich bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.