29-Jähriger bei Verkehrsunfall in Rheine schwer verletzt

Rheine – Auf der Neuenkirchener Straße hat es am Mittwoch (28.04.) gegen 8.05 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein 29-jähriger Rheinenser schwer verletzt wurde. Der 29-Jährige war mit seinem Pkw stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe der Ampelanlage an der Volkshochschule kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und touchierte einen in Richtung Innenstadt fahrenden Sattelzug. Der Rheinenser verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 21-jährige Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 5.000 Euro.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.