3. Historische Maishäckseln der Oldtimerfreunde Venhaus ( Mit Video)

unbenannt

Vor drei Jahren wurde der Verein durch eine ‚Schnapsidee‘ mit ein paar Leuten gegründet und gleich das historische Maishäckseln organisiert. Vor drei Jahren auf einem kleinen Acker an der Alten Sägemühle in Venhaus angefangen, ist es nun kein Vergleich mehr zu damals. Denn in diesem Jahr sind es schon 42 Mitglieder, die der Verein zählt. Und das historische Maishäckseln ist zu einem Dorffest geworden.
Leider haben nicht alle Mitglieder einen Schlepper, aber das wird sich bestimmt noch ändern, so Julian Gude mit einem Lächeln im Gesicht. Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr so viele Besucher gekommen sind. Und da Venhaus ja nun keine Kirmes mehr hat, wird das historische Maishäckseln zum neuen Dorffest, so Julian Gude 1. Vorsitzender der Oldtimerfreunde Venhaus.
Bedanken möchte sich Julian Gude im Namen der Oldtimerfreunde Venhaus ganz besonders bei Kalle Föcke der seinen Hof und auch die Räumlichkeiten zu Verfügung gestellt hat.

Wir möchten uns auch bei allen die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben recht herzlich bedanken.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.