3 Spieler aus eigener Jugend im Kader des Oberligisten SC Spelle-Venhaus

Die Integration junger Spieler in den Kader der Oberliga ist ein Ziel des SC Spelle-Venhaus. Zur neuen Saison werden gleich 3 Spieler aus der eigenen U19 in den Kader des Oberligisten wechseln.

5555

Von links: Artem Popov, Jürgen Wesenberg, Fabian Lindenschmidt und Tim Feldhaus

„ Wir wollen unseren eigenen Talenten die Chance geben, sich auf Top Niveau zu zeigen und zu entwickeln“ , so Jürgen Wesenberg Fussballobmann beim SC Spelle-Venhaus. „ Natürlich wissen die Spieler und auch die Verantwortlichen, das es schwer ist, aus der Jugend kommend in die Herren Oberliga zu wechseln, aber wir wollen ihnen die Zeit und das Vertrauen geben“, so Wesenberg weiter.

Somit freuen wir uns die Spieler aus der U 19 auch in der kommenden Saison begrüßen zu können, als da wären: Artem Popov, Fabian Lindenschmidt und Tim Feldhaus.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.