40-Tonner verunglückt auf der A 31

Niederländer kommt von Fahrbahn ab

VU A 31 Lohne 22 Okt 2014 HLW 10

Auf der Autobahn 31 ist am Mittwochnachmittag zwischen den Anschlussstellen Lohne und Wietmarschen ein niederländischer Sattelzug aus Oosterwolde bei Assen verunglückt. Nach Angaben der Autobahnpolizei war ein 20-jähriger Niederländer mit dem Lastwagen in Richtung Norden unterwegs. Gegen 15 Uhr war er aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der mit Kunststoffabfall beladene 40-Tonner, der auf dem Weg nach Emmen zu einem Recycling-Betrieb war, sank tief in den weichen Boden des Seitenraums ein und blieb nach 50 Metern in Schräglage stehen. Der junge Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Für die Bergung des Sattelzuges war die A 31 für mehrere Stunden halbseitig gesperrt.

VU A 31 Lohne 22 Okt 2014 HLW 9 VU A 31 Lohne 22 Okt 2014 HLW 2

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.