43-jährigen Mann verhaftet

GPT

Am frühen Mittwochabend haben Beamte des Grenzüberschreitenden Polizeiteams Bad Bentheim den Haftbefehl gegen einen 43-jährigen Mann vollstreckt.

Der Mann war als Fahrer eines Pkw aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist und wurde gegen 18:45 Uhr durch eine Streife des Grenzüberschreitenden Polizeiteams im Stadtgebiet Nordhorn angehalten und von den Beamten kontrolliert.

Bei der Überprüfung des 43-jährigen niederländischen Fahrers wurde bekannt, dass der Mann durch die Staatsanwaltschaft Osnabrück gesucht wurde.

Der Mann hatte wegen Urkundenfälschung und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz noch eine Restersatzfreiheitsstrafe von 38 Tagen zu verbüßen oder eine Geldstrafe in Höhe von 950,00 Euro zu bezahlen.

Weil der 43-Jährige den zur Befreiung der Haft geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde der Mann in die nächste Justizvollzugsanstalt gebracht.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.