46-Jährige PKW-Fahrerin bei Unfall in Spelle zum Glück nur leicht verletzt. (Video)

Am Mittwochmorgen gegen 05:07 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Spelle zu einem Verkehrsunfall auf der Venhauserstraße in Spelle alarmiert.

5546

Am Ortsausgang von Spelle übersieht die 46-Jährige offenbar eine Verkehrsinsel mit Überquerungshilfe. Sie lenkt ihren Wagen mitten auf das Hindernis und reißt zuerst ein Straßenschild aus der Verankerung. Auf der Ansteigenden Umrandung der Verkehrsinsel wird ihr Wagen offenbar in die Luft katapultiert und kippt auf die Beifahrerseite.

Die eintreffende Feuerwehr sichert die Unfallstelle ab und hilft bei der Bergung des Fahrzeuges. Es wird zurück auf die Räder gekippt und mit einem Seilzug von der Verkehrsinsel herunter gezogen. Der PKW dürfte Totalschaden erlitten haben. Ein Rettungswagen fuhr die verletzte 46-Jährige PKW-Fahrerin zur Kontrolle in ein Krankenhaus, was sie kurzer Zeit später wieder verlassen konnte.

Die Feuerwehr Spelle war mit 5 Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort, sowie ein RTW und die Polizei Spelle.

Ein Dickes Lob an die tollen Ersthelfer an der Unfallstelle!

Bookmark the permalink.

Comments are closed.