57-Jähriger Motorradfahrer aus Lünne bei Unfall in Samern lebensgefährlich verletzt

16473592_1872417376329925_2768570596564568392_n

Samern: Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Ohner Straße ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein 57 jähriger Motorradfahrer aus Lünne lebensgefährlich verletzt wurde. Der genaue Unfallzeitpunkt ist dabei jedoch noch nicht ganz eindeutig, da der Motorradfahrer erst unter seinem Fahrzeug liegend von zufällig vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmern gefunden wurde. Für den Unfall
selbst gibt es keine Zeugen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen kam der 57 jährige aus Richtung Samern und befuhr mit seinem Motorrad die L68 in Richtung Schüttorf. Er stieß während der Fahrt mit einem kreuzenden Reh zusammen und stürzte und kam im weiteren Verlauf abseits der Fahrbahn zu liegen. Das Reh verendete vor Ort. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der Motorradfahrer nach längerer  Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Enschede geflogen. Sollte es dennoch Zeugen geben, die Angaben zum Unfall machen können, werden diese gebeten, sich mit der Polizei Nordhorn unter der Telefonnummer 05921-309 in Verbindung zu setzen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.