65 Jahre Autohaus Lögering in Lünne

Lünne- Das Familienunternehmen Lögering aus Lünne feierte vor kurzem sein 65-jähriges Betriebsjubiläum. Auf eine erfolgreiche Firmengeschichte konnten Firmeninhaber, Mitarbeiter und Kunden an diesem Tag zurückblicken. Ebenso wurde das neue Verkaufsbüro offiziell eingeweiht.

Viel Erfolg für dich Zukunft wünschten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf (links) und Bürgermeisterin Magdalena Wilmes (rechts) der Familie Lögering Andre Lögering, Eheleute Rita und Andreas Lögering und Marc Lögering (v. l.).

Das Autohaus Lögering wurde im Jahr 1954 durch Leni und August Lögering gegründet und zu einem gut florierenden mittelständischen Unternehmen aufgebaut. Zuständig für den Service rund ums Auto hat sich die Firma in der Umgebung schnell einen guten Namen gemacht. In zweiter Generation führen heute Rita und Andreas Lögering das Unternehmen. „Wir sind froh, dass unsere Nachfolge durch unsere Söhne Marc und Andre schon jetzt gesichert ist“, betonten die Eltern. Neben der Meisterwerkstatt wurde das Angebot nach und nach erweitert. Auf dem 15.000 m² großem Betriebsgelände stehen heute eine Tag- und Nachttankstelle, eine Waschanlage sowie eine Verkaufsfläche mit neuem Bürogebäude für die Kunden zur Verfügung. „Das neue Verkaufsgebäude bietet optimale Bedingungen um ungestört und in angenehmer Atmosphäre Kundegespräche zu führen“, erklärte Lögering. Die Familie dankte seiner Belegschaft für die Einsatzbereitschaft und das Engagement. „Ein Betrieb kann nur gut laufen, wenn man zuverlässige Mitarbeiter hat“, machen die Unternehmer nochmals deutlich. Auch Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und die Bürgermeisterin Magdalena Wilmes, gratulierten der Familie zum Jubiläum. „Es ist schön, dass Familienbetriebe erfolgreich weitergeführt und vergrößert werden. Das Autohaus Lögering hat für die Gemeinde Lünne eine besondere Bedeutung“, so die Kommunalpolitiker.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.