700 Liter Diesel gestohlen und Einbruch in der Grundschule in Freren

Freren – Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag etwa 700 Liter Diesel aus dem verschlossenen Tank eines an der Beethovenstraße abgestellten Lkw gestohlen. Wie sie das Diebesgut abtransportierten ist bislang unklar.

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen in die Grundschule an der Klausenstraße eingedrungen. Der dabei angerichtete Sachschaden wird auf mehr als 5000 Euro geschätzt. Unter massiver Gewaltanwendung brachen sie eine Flucht- und mehrere Bürotüren auf. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten sie bei der Tat einen dreistelligen Bargeldbetrag. Der letzte Einbruch in die Grundschule liegt erst vier Wochen zurück. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, wird aktuell geprüft.

In beiden Fällen Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977)929210 bei der Polizei Spelle zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.