78-Jährige bei Unfall tödlich verunglückt

Löningen (Cloppenburg (Kreis)

Bei einem Unfall auf der Bundestraße 213 kam am Sonntagnachmittag eine 78 Jahre alte Frau aus Borghorn ums Leben. Drei weitere Personen wurden mit Verletzungen in das Löninger Krankenhaus verbracht.

Die Leitstelle Oldenburg alarmierte ein Großaufgebot an Rettungskräften zur Unfallstelle. So war die Freiwillige Feuerwehr Löningen mit sieben Einsatzfahrzeugen und etwa 30 Feuerwehrmännern an der Unfallstelle, sowie mehrere Notärzte und Rettungswagen aus der Umgebung. Für die Zeit der Bergungs-Unfallaufnahme war die Bundestraße 213 für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Nach Angaben der Polizei war ein Fahrzeug auf der Bundesstraße aus Cloppenburg kommend unterwegs, während der Fahrer des anderen Wagens die Kreuzung aus Borghorn kommend überqueren wollte. Vermutlich hat einer der Fahrer das Rotlicht der Ampelkreuzung übersehen.

Den Sachschaden wird auf etwa 50 000 Euro geschätzt.

11015935_790805927675330_386882833_n11023127_790805947675328_359744569_n

 

Fotos von Privat

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.