80-jähriger Mann aus Roxel vermisst – Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

bild1

Münster (ots) – Seit dem Morgen des 11. August wird der 80-jährige Günther Stracke vermisst. Herr Stracke verließ um 10:55 Uhr seine Wohnung an der Straße Am Meckelbach und stieg anschließend in die Buslinie 1 in Richtung Innenstadt. Nach gesicherten Erkenntnissen stieg er an der Haltestelle Neutor um 11:28 Uhr aus. Ab diesem Zeitpunkt verliert sich die Spur des 80-Jährigen. Nach Angaben der Ehefrau war ihr Mann auf dem Weg zu einer Adresse an der Straße Nienkamp. Die weiträumige Suche mit einem Hubschrauber und Mantrailer-Hunden verlief negativ. Herr Stracke ist 1,80 Meter groß und schlank. Er hat graue kurze Haare. Er war bekleidet mit einer dunkelblauen Hose und einem blau- gemusterten Hemd. Darüber trug er eine graue Jacke. Herr Stracke führte eine schwarze Aktentasche mit sich. Herr Stracke ist orientiert und gilt als sehr zuverlässig. Ein Foto ist als Anlage beigefügt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275- 0 entgegen. Rückfragen bitte an:

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.