A30 nach Unfall in Richtung Niederlande gesperrt

2017-02-27 09170 A30 Rheine LKW aufgeschlitzt (ESM)a (11)

Am Morgen kam es auf der A30 zwischen der Abfahrt Dreierwalde und Rheine- Nord zu einem Unfall mit zwei Lkws. Nach Angaben der Polizei stand ein Lkw auf den Pannenstreifen, ein anderer Lkw fuhr zu dicht an dem stehenden Lkw vorbei und schlitzte diesen auf. Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die A30 war mit Trümmern  übersät und bleibt bis ca. 14:00 Uhr gesperrt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.