Ab auf die Kufen – Stadtwerke bieten Schülern kostenloses Schlittschuhlaufen

Lingen. Seit Dienstagmorgen können die Lingener und Lohner Schülerinnen und Schüler vormittags die Eislauffläche auf dem Marktplatz wieder kostenlos nutzen. Es haben sich 23 Schulen mit über 2.500 Schülern angemeldet. Bis zum 21. Dezember können die Schüler nun statt Unterricht zwei „Eiszeiten“ pro Vormittag auf der Eislauffläche verbringen. Normalerweise steht die Eislaufbahn der Lingen Wirtschaft und Tourismus GmbH (LWT)  auf dem Lingener Marktplatz allen Besuchern zur Verfügung. Die Vormittage sind jedoch einzig  und allein für die Schülerinnen und Schüler reserviert. Sie dürfen von montags bis freitags ungestört ihre Runden ziehen und eine kleine Pause vom Schulalltag einlegen. Bereits seit dreizehn Jahren laden die Stadtwerke Lingen die Schulen aus Lingen und Lohne zum Schlittschuhlaufen  ein. Dieses Wintervergnügen verkürzt die Wartezeit auf die Weihnachtsferien. „Wir möchten den Schulen so die Möglichkeit geben, mit den Kindern in der Weihnachtszeit etwas Schönes zu unternehmen. Alle können mitmachen, da die Teilnahme kostenlos ist und so gemeinsamdie Winterfreuden genießen“, erklärt Ulrike Wellen, von den Stadtwerken Lingen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.