Abenteuer Pubertät

 image

Spelle – Die Pubertät – sie ist für Eltern wie für Jugendliche eine Phase des Aufbruchs. Sie müssen bisher Gewohntes verlassen, sich auf Neues, bislang Unbekanntes einlassen. Das ist risikoreich und anstrengend. Alte Verbindlichkeiten passen nicht mehr, und ob die neuen Regeln tragen werden, wird sich erst erweisen. 

Bei dieser „Expedition ins Unbekannte“ gibt es für Kinder und Eltern viel zu entdecken. Das Familienzentrum „Haus der Familie“ Spelle und die KEB Lingen möchten Eltern bei dieser Expedition unterstützen. Der Kess-Kurs „Abenteuer Pubertät“ bietet das nötige „Rüstzeug“, um die anstrengenden wie auch schönen Seiten der Pubertät zu meistern. Der Kurs startet am Dienstag, dem 14. Januar 2014 um 19:30 Uhr im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof, Pastor-Batsche-Weg 1, 48480 Spelle, und richtet sich an Eltern mit Kindern ab 10 Jahren. Die Kess-Trainerin, Mechthild Schönefeld, vermittelt den Teilnehmer/innen Impulse, Übungen und konkrete Anregungen für zu Hause. Der Kurs hilft Eltern dabei, Verhaltensweisen von Jugendlichen zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren, respektvoll Grenzen zu setzen, ihre Kinder dabei zu unterstützen, ein positives Selbstwert- und Lebensgefühl zu entwickeln. Zudem wird darauf eingegangen, wie es gelingt, trotz aller Abgrenzung von Seiten der Jugendlichen in Verbindung zu bleiben und Kooperationen zu entwickeln. So bietet der Elternkurs Unterstützung für ein entspannteres Familienleben und einen „neuen“ Start mit den jugendlichen Kindern. Termine:Dienstag, 14., 21. und 28 Januar, 04. und 11. Februar, 19:30 bis 21:45 Uhr. Gebühr: 40 Euro (voraussichtlich reduziert sich die Gebühr durch einen Zuschuss des Landkreis Emsland), Elternhandbuch 7,50 Euro. Kurs-Nr.: 2014-2100SP. Anmeldung: Familienzentrum „Haus der Familie“, Pastor-Batsche-Weg 1, 48480 Spelle, Tel.: 05977 768901, E-Mail:Familienzentrum@Spelle.de

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.