Änderungen in der Geschäftsführung der Krone Nutzfahrzeug Gruppe

Werlte, 4. Juli 2018 – Zum 1. August 2018 übernimmt Dr. Frank Albers als Geschäftsführer den Geschäftsbereich Vertrieb Inland/Ausland sowie Marketing in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe. Neben Dr. Albers agiert unverändert Ingo Geerdes als Geschäftsführer im Bereich Key Account, Krone Fleet und Krone Used. Gero Schulze Isfort, seit 2005 im Unternehmen und zuletzt geschäftsführender Direktor für Vertrieb und Marketing in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe widmet sich künftig und auf seinen eigenen Wunsch, als Geschäftsführer der Bernard Krone Beteiligungs GmbH den Zukunftsprojekten „Last-Mile-Logistik“ und „Digitalisierung“. Er wird in seiner neuen Funktion gleichzeitig Mitgesellschafter in einer Krone Unternehmensbeteiligung, der Rytle GmbH mit Sitz in Bremen und vertritt die Nutzfahrzeug Gruppe weiterhin in verschiedenen Verbänden und Gremien.

Zum 1. August 2018 übernimmt Dr. Frank Albers als Geschäftsführer den Geschäftsbereich Vertrieb Inland/Ausland sowie Marketing in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Dr. Albers schon heute eine gut vorbereitete, strategische Verjüngung in der Geschäftsführung einläuten können. Unter der langjährigen, erfolgreichen Führung von Herrn Schulze Isfort konnte Herr Dr. Albers bereits in den vergangenen Jahren seine Kompetenz in den Bereichen Vertrieb und Marketing unter Beweis stellen; insofern sind wir sicher, dass wir mit ihm an der Spitze des hochmotivierten Vertriebs- und Marketingteams für die Zukunft bestens aufgestellt sind“, betonte Bernard Krone. „Ein besonderer Dank gilt auch Herrn Schulze Isfort, der die Geschäftsbereiche Vertrieb und Marketing nachhaltig, kontinuierlich und international mit großem Erfolg auf- und ausgebaut hat, und nun unsere wichtigen internationalen Zukunftsthemen für weiteres Wachstum „Last-Mile-Logistik“ und „Digitalisierung“ weiter forcieren wird“, so Bernard Krone.

Dr. Frank Albers (47) ist seit über 15 Jahren in leitenden Vertriebs- und Marketingfunktionen im Fahrzeugwerk Krone tätig. Der promovierte Diplom-

Kaufmann hatte zunächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann im Fahrzeugwerk Krone absolviert. Auf das betriebswirtschaftliche Studium und Promotion folgten verschiedene berufliche Stationen, bevor er 2003 zum Fahrzeugwerk Krone zurückkehrte, zunächst als Divisionsleiter im Vertrieb Zentral-Ost-Europa. 2006 wurde er zum Marketingleiter ernannt; diese Aufgabe übte er einige Jahre auch in Personalunion mit der Funktion Vertriebsleiter Deutschland aus. Seit 2017 ist Dr. Albers auch als Vertriebsleiter für Österreich verantwortlich.

„Diese neue Herausforderung in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe nehme ich sehr gerne an und bin dankbar für das mir entgegengebrachte Vertrauen“, so Dr. Frank Albers. „Die Marke Krone genießt in der Branche einen exzellenten Ruf, da wir uns nicht nur als reiner Trailer-Hersteller positionieren, sondern unseren Kunden als kompetenter Mobilitätsberater zur Seite stehen. Diese enge Kundenbindung immer weiter auszubauen und zu stärken, sehe ich als zentrale Aufgabe, die wir gemeinsam mit der gesamten Krone Mannschaft weiter forcieren wollen. Denn nur, wenn unsere Kunden erfolgreich agieren, können auch wir erfolgreich sein.“

Bookmark the permalink.

Comments are closed.