Aktion 50plus“ in der Samtgemeinde Spelle

Spelle – Information, Bildung und Begegnung: Diese Aspekte stehen im Mittelpunkt der „Aktion 50plus“ der Samtgemeinde Spelle. Für die Zeit von Montag, 17., bis Donnerstag, 27. Februar 2014, wurde vom „Arbeitskreis Seniorenarbeit“, dem Koordinator Generation 50plus, Herbert Schweer, und dem Familienzentrum „Haus der Familie“ ein abwechslungsreiches Programm erstellt.

Es finden sechs Veranstaltungen für alle Interessierten und besonders für die Generation 50plus statt. Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf startet die „Aktion 50plus“ am Montag, 17. Februar 2014, um 9.00 Uhr im Wöhlehof mit einem Bericht „Neues aus der Samtgemeinde“. Nach einem Frühstück stellt sich der Mediziner Dr. med. Sean Patrick Denny vor und geht auf das Thema Gesundheitsvorsorge im Alter ein. Am Mittwoch, 19. Februar 2014, wird eine Rundreise durch die Samtgemeinde Spelle angeboten. Es werden interessante und markante Orte in den Mitgliedsgemeinden besucht. Kosten: 20 Euro inkl. Verpflegung. Der Fahrlehrer und Bürgermeister der Gemeinde Schapen, Karlheinz Schöttmer, stellt am Freitag, 21. Februar 2014, ab 10.00 Uhr im Alten Pfarrhaus in Schapen Neuerungen im Straßenverkehr vor. Des Weiteren wird er auf die Besonderheiten im Mobilitätsverhalten der verschiedenen Altersstufen eingehen. Prof. Dr. Elisabeth Leicht-Eckhardt von der Hochschule Osnabrück referiert am Mittwoch, 26. Februar 2014, um 19.00 Uhr im Haus Schmeing in Lünne zum Thema „Wohnen im Alter“. Den Abschluss der Aktion 50plus bildet ein Vortrag von Dr. Andreas Eiynck am Donnerstag, 27. Februar 2014, um 19.00 Uhr im Wöhlehof Spelle. Unter dem Motto „Von den Anfängen mit Pferd und Muskelkraft bis zu den Maschinen der 60iger Jahre“ berichtet er über den Wandel in der Landwirtschaft. Die Fahrt Richtung Sögel/Werlte am Dienstag, 25. Februar 2014 ist bereits schon ausgebucht. Für alle anderen Veranstaltungen nehmen die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums, Petra Krandick und Nina Berning, gerne Anmeldungen entgegen. Telefon: (05977) 768901, E-Mail: Familienzentrum@Spelle.de. Die vollständigen Informationen zur Aktion 50plus 2014 können der Homepage der Samtgemeinde Spelle, www.spelle.de, entnommen werden. Für alle Veranstaltungen wird ein Teilnehmerbeitrag erhoben, dieser enthält Getränke sowie einen Imbiss.

2012-11-06 - Fotolia_45937896_M - © Jeanette Dietl - Fotolia.com

BU: Viele interessante Angebote für die ältere Generation bietet die „Aktion 50plus“ der Samtgemeinde Spelle

Foto: © Jeanette Dietl – Fotolia.com

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.