Aktion 50plus kommt gut an

Spelle – Eine positive Resonanz gab es bei den verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen der „Aktion 50plus“, die jährlich durch die Samtgemeinde Spelle angeboten wird.

Durch Petra Krandick und Nina Berning vom Familienzentrum „Haus der Familie“ und Herbert Schweer als Koordinator der Generation 50plus wurden auch in diesem Jahr wieder die Aktionswochen „Aktion 50plus“ angeboten. Ein abwechslungsreiches Programm sorgte bei den Damen und Herren für gute Stimmung. Bei einem Vortrag durch Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf wurden die aktuellen Maßnahmen innerhalb der Samtgemeinde Spelle und der drei Mitgliedsgemeinden Spelle, Schapen und Lünne vorgestellt. Im Anschluss nutzte der seit August 2013 in Spelle praktizierende Arzt Dr. med. Sean Patrick Denny die Gelegenheit, sich und seine Arbeit vorzustellen. Über 50 Personen nahmen an dieser Veranstaltung teil. Weiterhin wurde eine Rundfahrt durch die Samtgemeinde angeboten. Mit dem Bus ging es zu den touristischen Highlights der einzelnen Ortsteile. Weitere Ziele waren das Speller Industriegebiet „Südfelde“, der Hafen Spelle-Venhaus, das „Maritime Wohnen am Lünner See“ und das Brauhaus sowie die Alte Schmiede Lögers in Schapen. Auch eine Rundfahrt durch den Landkreis Emsland wurde angeboten. Hier war die Resonanz sehr positiv, sodass die Fahrt schnell ausgebucht war. Abgerundet wurde das Programm mit einer Besichtigung der Firma Krone in Werlte. Die letzte Veranstaltung in der Aktionswoche wurde vom Leiter des Emslandmuseums, Dr. Andreas Eiynck, angeboten. Zum Thema „Wandel in der Landwirtschaft“ referierte er über die Anfänge mit Pferd und Muskelkraft bis hin zu den Maschinen der 60-er Jahre. „Mit insgesamt vier Veranstaltungen und über 170 Teilnehmern kann man von einer gelungen „Aktion 50plus“ sprechen, die sicherlich im kommenden Jahr wiederholt wird“, waren sich Petra Krandick, Nina Berning und Herbert Schweer schnell einig.

IMG_0645

Bildunterschrift: Dr. Bernard Krone (links) übernahm die Begrüßung beim Besuch der Firma Krone in Werlte.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.