Aktionstag auf dem Kirmesplatz – „Fit und sicher in die Fahrradsaison“

Rheine. Unter diesem Motto veranstaltet der Seniorenbeirat der Stadt Rheine an diesem Samstag, 23. April 2016 von 10.00 bis 17.00 Uhr den 1. Fahrradaktionstag auf dem Kirmesplatz. Elektro-Fahrräder erfreuen sich nicht nur bei Seniorinnen und Senioren zunehmender Beliebtheit. Doch das Risiko eines tödlichen Unfalls ist laut Allianz-Versicherung im Vergleich zum konventionellen Fahrrad doppelt so hoch. Das ist jedoch kein Grund auf Pedelecs und E-Bikes zu verzichten. Im Gegenteil: „Sie sind wichtig für mehr Mobilität gerade bei über 60-Jährigen“.

JPG - 21 04 2016 - Bilder  Grafik - 1  Fahrradaktionstag in Rheine

An diesem Tag wird der Kirmesplatz wieder zum Verkehrsübungsplatz, um sicheres Fahren zu fördern. Neben gutem Hören und Sehen ist auch Muskelkraft beim E-Bike- und Pedelecfahren

notwendig. Optiker und Akustiker beraten ebenso vor Ort wie der TV-Jahn zu aktuellen Fitnessangeboten. Der Fahrradgroßhändler Bäumker stellt E-Bikes und Pedelecs zum Ausprobieren zur Verfügung und zeigt ebenso wie die Kolpingfamilie Rheine-Zentral die richtige Einstellung für Sitzhöhe und Lenker. Kleine Anpassungen am mitgebrachten Fahrrad werden auch sofort ausgeführt. Mitwirkende sind außerdem die Kreispolizei Steinfurt, die Verbraucherberatung und der ADFC. Als Veranstalter sorgt der Seniorenbeirat für Kaffee, Kuchen und Getränke zum Selbstkostenpreis. Die Veranstaltung selbst ist kostenlos. Um 12.00 Uhr und 15.00 Uhr laden Polizei und Verbraucherzentrale NRW zu Vorträgen ins Büro des Stadtteil-Managements, Darbrookstraße 21 ein.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.