In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird wieder mal an der Uhr gedreht

clock-407101_960_720

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird wieder mal an der Uhr gedreht. Jedes Jahr im Herbst wird die Zeit von 03.00 Uhr auf 02.00 Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Dieses Jahr fällt die Zeitumstellung auf die Winterzeit auf die Nacht vom 29. auf den 30. Oktober. Für Langschläfer eine gute Nachricht, Sie können eine Stunde später aus den Federn.

Seit Jahren wird hierzulande über Sinn und Unsinn der Zeitumstellung diskutiert. Umfragen zufolge ist die Mehrheit der Deutschen sogar dagegen. Nicht zuletzt wegen der wiederkehrenden Verwirrung, ob die Uhr nun eine Stunde vor- oder zurückgedreht wird.

Die Türkei hat die Winterzeit abgeschafft kein Scherz.

In der Türkei ticken die Uhren anders, im Hinblick auf die Zeitumstellung. Die Türkei hat im September entschieden, die Winterzeit wird abgeschafft. Die Türkei bleibt künftig dauerhaft bei der Sommerzeit. Ziel sei eine bessere Nutzung des Tageslichts auch im Winter. Die Uhren werden am 30. Oktober nicht wie ursprünglich vorgesehen eine Stunde auf die Winterzeit zurückgestellt. Stattdessen gelte künftig das ganze Jahr über die Sommerzeit.

Wie lange gibt es die Zeitumstellung wohl noch in Deutschland, diese Frage stellen wir uns jedes Jahr aufs Neue.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.