Amerikanischer Ford Explorer fängt auf der Beestenerstraße plötzlich an zu brennen

ES Medis Spelle (6)

Messingen: Am Donnerstagabend um 18:39 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Messingen zu einem PKW-Brand auf der Beestenerstraße alarmiert, bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein amerikanischer Ford Explorer in Brand, der von der Freiwilligen Feuerwehr Messingen schnell gelöscht werden konnte, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Nach Angaben des Fahrers sei der Wagen plötzlich angefangen zu stottern, und dann angefangen zu brennen. Der PKW-Fahrer konnte unbeschadet das Fahrzeug verlassen.

Die Freiwillige Feuerwehr Messingen war mit zwei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.