Angebot des Heimatvereins Lünne – Radtour „EIN Lünne“

 

Lünne – Am Montag, 12. Juni 2017, organisiert der Heimatverein Lünne eine abwechslungsreiche Radtour für Jung und Alt durch die Gemeinde. Der Verein nimmt den offiziellen Jubiläumstag des Fahrrades zum Anlass, alle interessierten Radfahrer der Region einzuladen.

Zum Hintergrund: Der Vorläufer des Fahrrades wurde am 12.06.1817 durch Karl Drais erfunden. „Während der kurzweiligen Tour werden alle drei Ortsteile im Mittelpunkt stehen. Wir fahren sehenswerte Punkte Lünnes an, die vom Fahrrad aus einen ganz anderen Blick auf unsere schöne Gemeinde ermöglichen“, erklärt Maria Bunge als Vorsitzende des Heimatvereins. Es handelt sich um ein zusätzliches Angebot im Rahmen des aktuellen Dorfdialog-Prozesses mit dem Schwerpunkt „EIN Lünne“. Aber natürlich können auch Interessierte benachbarter Gemeinden an dieser Radtour teilnehmen. Treffpunkt: Haus Schmeing (Kirchstr. 4) um 18.00 Uhr. Der Abschluss ist gegen 20.00 Uhr bei der Fußballgolfanlage in Heitel mit einem Imbiss vorgesehen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist bis zum 08.06.2017 bei Maria Bunge vom Heimatverein Lünne erforderlich (Tel. 05906 820).

Bookmark the permalink.

Comments are closed.