Auch 2019 Kultur erleben im Wöhlehof

Spelle – Kabarett, Kunst, Musik, Literatur – die Liste der kulturellen Genres, die 2019 im Speller Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof angeboten werden, ist lang. In bewährter Zusammenarbeit haben die Gemeinde Spelle und der Verein „Forum Kultur erleben“ das Kulturprogramm 2019 erarbeitet.

Bei einem Blick in das 24-seitige Kulturprogramm 2019 ist eines Gewiss: Auch im neuen Jahr wird es im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof nicht langweilig, denn mit etwa 80 Veranstaltungen wird Kultur für jedermann angeboten. Es wartet ein Potpourri aus Kinderveranstaltungen, Kabarettauftritten, Kunstausstellungen, sportlichen Events, Oldtimer-Treffen, musikalischen Darbietungen bis hin zu Informationsveranstaltungen auf die Besucher. Erfolgsrezept ist dabei eine gekonnte Mischung aus Altbewährtem, wie der Offene Künstlertreff als Angebot für alle Kreativköpfe, der Gesangsnachmittag „Wo man singt“ oder auch die beliebten Weinproben, und neuen Akzenten, wie das Konzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Spelle-Venhaus „Musik unterm Schirm“. „Vor kurzem konnten wir den 1.000.000sten Besucher im Wöhlehof willkommen heißen. Diese unerwartete Erfolgsgeschichte des Wöhlehofes ist eng verknüpft mit der Gestaltungskraft des ‚Forum Kultur Erlebens“, dankte Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf für die engagierte Arbeit des rührigen Vereins. Bürgermeister Andreas Wenninghoff verdeutlichte, dass der Wöhlehof weiterhin seine Stellung als kulturelles Zentrum ausbaue und in der Region für das vielseitige Angebot geschätzt werde. Erhältlich ist das „Kulturprogramm“ kostenlos im Wöhlehof, im Rathaus sowie in einigen Speller Geschäften. Darüber hinaus werden die Einzeltermine zeitnah auf der Homepage www.spelle.de und auf Facebook www.facebook.com/SamtgemeindeSpelle bekanntgegeben.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.