Auftakt der 4. Anton Meyer Jüngsten-Pokal-Tour in Spelle

Spelle- Am 18. März fand das erste von sechs Turnieren der 4. Anton Meyer Jüngsten-Pokal-Tour in der Traglufthalle des SC Spelle-Venhaus statt. 15 Kinder (9 Mädchen und 6 Jungen) der Jahrgänge 2010 und Jünger, aus der Tennisregion Dollart-Ems-Vechte (TR-DEV), folgten der Einladung der Speller Tennisabteilung.

Von 10 – 15 Uhr ermittelten die Kinder die Sieger in einer Mädchen und einer Jungen Konkurrenz. Die Wettkämpfe setzen sich aus 4 Motorikübungen (40% Wertung) und einem Kleinfeldtennisturnier (60% Wertung) zusammen.

Mit 6 teilnehmenden Kindern stellte die Tennis Academy des SC Spelle-Venhaus die größte Gruppe. Bei den Mädchen gewann Helen Fockers (TCRW Salzbergen) vor Emma Roling (TCRW Salzbergen) und Ida Carlotta Klesse (TV Sparta Nordhorn) das Turnier. Bei den Jungen konnte sich der Vorjahressieger Ben Ahaus (VFL Handrup) erneut durchsetzen. Hinter dem Titelverteidiger konnte Til Herbers (Olympia Laxten) den 2.Platz erringen, knapp vor dem Drittplazierten Jonne Epping (SC Spelle-Venhaus).

Bei der großen Siegerehrung in der eigens dafür hergerichteten Traglufthalle, wurden die Pokale unter großem Beifall den Gewinnern ausgehändigt. Alle teilnehmenden Kinder erhielten als Belohnung für die fairen und hart umkämpften Spiele T-Shirts und Urkunden.

Die vielen jugendlichen und erwachsenen Helferinnen und Helfer bekamen einen donnernden Aplaus für ihr Engagement vor der großen Siegerehrungskulisse.

In der Anton Meyer Jüngsten-Pokal-Tour können alle Kleinfeldkinder der TR-DEV kostenlos erste Turniererfahrungen sammeln. Das Turnier wird von der Firma Anton Meyer unterstützt. Weitere Turniere folgen in Papenburg, Meppen, Nordhorn, Sögel und Emlichheim.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.