August Hartke für weitere 2 Jahre Vorsitzender des SoVD-Ortsvereins Spelle

Spelle – August Hartke, Vorsitzender des SoVD-Ortsverbandes Spelle konnte 72 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Spelle in der Gaststätte ,,Haus Krone“ begrüßen.

Rathaus-Spelle-300x199

Zu den Ehrengästen zählten Herr Schwarte vom SoVD-Kreisvorstand, Bürgermeister Georg Holtkötter und Anke Lindemann, Apothekerin der Rathsapotheke in Spelle. Der Vorsitzende hatte in seinem Jahresbericht viel zu berichten, der Grillnachmittag auf den Schießstand in Venhaus sowie der Kaffeenachmittag waren gut besucht, er ging ganz besonders auf die Arbeit des Vorstandes ein. „Der gesamte Vorstand hat über 350 Stunden seiner Freizeit für den SoVD-Ortsverband Spelle eingebracht“, erläuterte Hartke. Der Ortsverband Spelle hat einen angemessenen Kassenbestand, wie es der Schatzmeister Hans Kulüke auf den Punkt brachte. 18 Mitglieder, die dem Ortsverband angehören, wurden für 10 Jahre Mitgliedschaft mit einer Ehrenadel aus gezeichnet. 8 Mitglieder wurden ebenfalls für 25 Jahre Mitgliedschaft mit einer Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet und bekamen einen Gutschein. 2 Mitglieder, Christine Klöpper und Hedwig Senker, wurden für 40 Jahre mit einer Ehrennadel und Urkunde ausgezeichnet, und bekamen einen Gutschein überreicht. Der Ortsverband Spelle besteht seit 68 Jahren, diese 2 Mitglieder haben somit den Reichsbund, wie er früher genannt wurde, mit auf gebaut. Wichtigster Punkt der Versammlung war die Wahl des Vorstandes, als Wahlleiter stellte sich Herr Schwarte vom Kreisverband zur Verfügung. Der gesamte Wahlgang war kurz, denn der alte Vorstand stellte sich komplett wieder zur Verfügung und alle wurden einstimmig gewählt. 1. Vorsitzender: August Hartke, der schon 13 Jahre den Ortsverband führt, 2. Vorsitzender: Alfons Roling, Schatzmeister: Hans Kulüke, Schriftführer: Manfred Schwert, Frauensprecherin: Maria Hülsing, Beisitzer: Thea Stemmerich, Maria Hülsing und Hermann Wulf, Revisoren: Clemens Löcken, Hans Haking und Heinz Kulüke.

Anke Lindemann ist Apothekerin in Spelle und hat einen Vortrag über das Thema ,,Richtiger Umgang mit Medikamenten“ gehalten. Es war hervorragend vorgetragen und die Teilnehmer haben begeistert zu gehört. Der letzte Satz von Frau Lindemann war: „Bei Einnahme von Medikamenten immer den Arzt oder Apotheker fragen und diesen Rat befolgen, dann haben Medikamente auch die richtige Wirkung.“ Der Vorsitzende bedankte sich mit einem Blumenstrauß. Auf den nächsten Punkt der Tagesordnung stand der Bericht des Bürgermisters. Auf diesen Bericht waren alle gespannt. Bürgermeister Holtkötter berichtete, was im letzten Jahr alles gemacht worden ist und über kommende Aktivitäten. Besonders ging er auf den Zustrom von Asylbewerber ein, Der Bürgermeister bedankte sich ausdrücklich bei der Bevölkerung in Spelle für die Unterstützung der Asylbewerber. Da es für ihn sein letzter Auftritt als Bürgermeister auf einer Jahreshauptversammlung beim SoVD war, bedankte sich der 1. Vorsitzende August Hartke ganz besonders und über reichte ihm ein Buchgeschenk: ,,Der Reichsbund zum SoVD“ Band 1+2 und wünschte ihm weiterhin alles Gute. Die Versammlung wurde durch ein Abendessen abgerundet.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.