Auszeichnung für Denkmäler in der Samtgemeinde Spelle Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege übergibt Plaketten

Spelle. Dass sich die Samtgemeinde Spelle verstärkt für die denkmalgeschützten Objekte einsetzt, wurde nun vom Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege (NLD) ausdrücklich gewürdigt.

Der zuständige NLD-Gebietsreferent Niels Juister überreichte Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf jüngst gleich sechs Plaketten für Denkmäler im Gebiet der Samtgemeinde und betonte: „Es werden Anlaufpunkte gekennzeichnet, die Identität für den Ort stiften“. Künftig ist das Schild mit dem blau-weißen Wappen der Haager Konvention, das den Schutz von Kulturgut symbolisiert, am ehemaligen Wohn-/Wirtschaftsgebäude des Wöhlehofes, am Heimathaus sowie an der Remise in Spelle sichtbar befestigt. Zudem verdienen auch das Haus Schmeing in Lünne sowie das Alte Pfarrhaus und das ehemalige Backhaus in Schapen besondere Anerkennung. „Der Erhalt der historischen und ortsbildprägenden Bausubstanz ist uns ein großes Anliegen. Die vielseitige Nutzung der Einrichtungen garantiert außerdem, dass die Häuser nachhaltig mit Leben gefüllt werden “, erklärte Bernhard Hummeldorf. Eigentümer von denkmalgeschützten Häusern und Anlagen können diese Denkmalplaketten beim NLD, Stützpunkt Oldenburg beantragen. Hierzu ist eine positive Stellungnahme vom Landkreis Emsland bzw. der Unteren Denkmalschutzbehörde erforderlich, die diese zusammen mit der Antragstellung an das NLD weiterleitet. Die Plakette wird landesweit zur Auszeichnung von einzigartigem Kulturgut verteilt und sichert so natürlich auch den einheitlichen Wiedererkennungswert in Niedersachsen.

2013.06Logo TafelSpelle klein

BU: Übergabe der Denkmalplaketten am Wöhlehof in Spelle: (v.l.) Christoph Berning (FB Kultur, Landkreis Emsland), Jessica Vrielmann (Regionalmanagement Südliches Emsland), Bernhard Hummeldorf (Samtgemeindebürgermeister der SG Spelle), Niels Juister (Gebietsreferent Nds. Landesamt für Denkmalpflege), Ingrid Wolbers (Koordination Wöhlehof Spelle)

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.