Auto ausgebrannt an der A30 in Mehringen

Am Samstagvormittag geriet auf der Mehringer Straße ein Auto in Brand und wurde vollkommen zerstört. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr gegen 10.30 Uhr ein 35-jähriger Mann aus Borken mit einem Porsche Carrera die Autobahn A 30. Andere Verkehrsteilnehmer bemerken, dass Qualm aus dem Motorraum kommt und machen den Fahrer darauf aufmerksam. Dieser Verlässt an der Ausfahrt Salzbergen die Autobahn und stellt den Wagen auf der Mehringer Straße ab. Dort gerät das Fahrzeug in Brand und wird vollkommen zerstört. Der Fahrer wurde bei dem Feuer nicht verletzt.

20140426_PKW_Brand_2_199 20140426_PKW_Brand_3_199

Fotos: Feuerwehr Salzbergen

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.