Autofahrer hatte Glück im Unglück Nach geplatztem Reifen überschlagen

Am Samstagnachmittag ist der 49-jährige Fahrer eines Kleintransporters aus Schortens (Friesland) auf der Autobahn 31 verunglückt. Der Wagen hatte sich nach einem Reifenplatzer überschlagen. Dessen Fahrer wurde nur leicht verletzt. 49-Jährige war gegen 17.25 Uhr in Richtung Oberhausen unterwegs, als kurz vor der Abfahrt Wesuwe hinten rechts ein Reifen platze. Der mit Werkzeugen und rund 2,5  Raummeter Kaminholz beladene Kleintransporter geriet ins Schleuder, prallte gegen die Mittelschutzplanke und überschlug sich, bevor er auf dem Hauptfahrstreifen auf der der Fahrseite liegen blieb. Die Polizei ermittelt noch, ob die Ladung ordnungsgemäß gesichert war.

no images were found

Foto: Helga Lindwehr

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.