Autofahrer mit gefälschtem Führerschein und unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer

104234-logo-pressemitteilung-polizeiinspektion-emsland-grafschaft-bentheim

Schüttorf – (ots) – Beamte des Grenzüberschreitenden Polizeiteams haben am Samstag gegen 13.55 Uhr auf der Autobahn A 30 einen 21-jährigen Bulgaren kontrolliert, der gemeinsam mit zwei weiteren Männern von den Niederlanden mit einem Mietwagen eingereist war. Den Beamten fiel die auffällige Fahrweise des Fahrers auf und sie stoppten den Wagen. Der Fahrer legte den Beamten einen bulgarischen Führerschein vor. Es stellte sich heraus, dass dieser Führerschein gefälscht war und der Mann keine Fahrerlaubnis hatte. Weiterhin wurde im Kofferraum des Autos ein verbotenes Springmesser aufgefunden und sichergestellt. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.