Autofahrer verunglückt in Ohne Honda wickelt sich um Baum

Schüttorf. Ein 30-jähriger Autofahrer aus Schüttorf ist am späten Donnerstagabend im Ortsteil Ohne auf der Schüttorfer Straße (L 68) gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 22.15 Uhr offensichtlich mit seinem Honda nach Durchfahren einer Linkskurve auf den Grünstreifen geraten, quer über die Straße geschleudert und im rechten Seitenraum mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde er mit schweren Verletzungen eingeklemmt und konnte von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren aus Ohne und Schüttorf aus dem total beschädigten Wagen gerettet werden. Der 30-Jährige kam im Rettungswagen in die Euregio-Klinik nach Nordhorn. Die Wehr aus Ohne war mit 18 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen, die Wehr aus Schüttorf mit vier Mann und zwei Fahrzeugen vor Ort.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.