Autofahrer wurde bei Unfall in Lingen lebensgefährlich verletzt

VU Lingen Darme 29 Juli 2017 ESM13 (2)

Lingen. Am Samstagmittag ist bei einem Verkehrsunfall im Ortsteil Darme auf der Umgehungsstraße ein 19-jähriger Autofahrer aus Lingen so schwer verletzt worden, dass er wenig später im Krankenhaus gestorben ist. Nach Angaben der Polizei war er laut Zeugen gegen 13.25 Uhr mit seinem Audi A 3 mit NOH- Kennzeichen auf die Gegenfahrbahn geraten. Hier prallte er frontal mit einem Sattelzug zusammen. Dessen 26-jähriger Fahrer aus Rumäne konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und landete beim Ausweichmanöver im Straßengraben. Die Freiwillige Feuerwehr aus Lingen konnte den in dem total beschädigten Pkw eingeklemmten Fahrer retten. Er kam notärztlich versorgt im Rettungswagen in das Lingener Krankenhaus, wo er später gestorben ist .

VU Lingen Darme 29 Juli 2017 ESM13 (1) VU Lingen Darme 29 Juli 2017 ESM13 (4)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.