Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

VUGroßHesepe03August2016ESM4 (1)

Groß Hesepe: Eine 43-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der Meppener Straße schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war sie gegen 18.25 Uhr in einem Baustellenbereich, in dem die Geschwindigkeit auf 30 km/h begrenzt ist, durch nicht angepasste Geschwindigkeit auf Rollsplit ins Schleudern geraten. Ihr Opel Agila kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich im Seitenraum und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Die Feuerwehr konnte die schwerverletzt eingeklemmte Frau aus Groß Hesepe aus dem Fahrzeug retten. Sie kam notärztlich versorgt in das Krankenhaus nach Meppen. An dem Auto war erheblicher Sachschaden entstanden. Für die Rettungs- und bergungsarbeiten war die Straße für eine Stunde gesperrt.

VUGroßHesepe03August2016ESM4 (3) VUGroßHesepe03August2016ESM4 (5) VUGroßHesepe03August2016ESM4 (6)

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.