Autofahrerin hatte Glück im Unglück Pkw prallt mit Dach gegen Baum

Eine 29-jährige Studentin  ist am Dientag gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 57 im Lingener Ortsteil Mundersum verunglückt. Dabei hatte sie großes Glück, denn sie kam mit nur leichten Verletzungen davon. Nach Angaben der Polizei war die junge Frau mit einem VW Polo in Richtung Beesten unterwegs. Vermutlich war sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken schleuderte der Wagen quer über die Straße, entwurzelte eine Birke und prallte dann mit dem Autodach gegen einen dickeren Baum. Dabei wurde das Dach im hinteren Bereich bis auf die Rücksitzbank eingedrückt. Die junge Frau konnte sich selbst aus dem total beschädigten Pkw befreien. Sie kam vorsorglich im Rettungswagen in des Lingener Krankenhaus.

mehr dazu im Video auf emsvechte TV

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.