Bagger rammt Brücke in Lingen Umgehungsstraße stundenlang gesperrt

VULingenLaxten16Mai2017ESM2 (1)

Lingen. Ein Lkw aus Steinfurt, der auf dem Tieflader einem 16-Tonnen-Bagger geladen hatte, hat am späten Dienstagnachmittag gegen 17.40 Uhr im Lingener Stadtteil Laxten auf der Umgehungsstraße eine Brücke gerammt. Der Bagger rutsche teilweise von der Ladefläche auf die Fahrbahn. Die Kollegen im Begleitfahrzeug sicherten bis zum Eintreffen der Polizei die Unfallstelle. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Arm des Baggers nicht weitgenug eingefahren und deshalb gegen den Brückenunterbau geprallt. Der 39-jährige Lkw-Fahrer aus Schüttorf kam mit dem Schrecken davon. Die Umgehungsstraße war bis in die späten Abendstunden in Richtung Meppen und Nordhorn komplett gesperrt und es bildeten sich kilometerlange Rückstaus. Der Autoverkehr wurde weiräumig umgeleitet. Mit einem Autokran wurde der schwer beschädigte Bagger umgeladen. Die Brücke muss von Experten untersucht werden. Laut Polizei ist diese aber nicht so stark beschädigt, dass sie für den Autoverkehr gesperrt werden muss.

VULingenLaxten16Mai2017ESM2 (2) VULingenLaxten16Mai2017ESM2 (3) VULingenLaxten16Mai2017ESM2 (6) VULingenLaxten16Mai2017ESM2 (8)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.