Bahnunterführung in Rheine etwa 20 cm unter Wasser Feuerwehr pumpt das Wasser ab

2017-06-28 09607 Rheine Uenterfuehrung unter Wasser ESMa (2)

Rheine- Der massive Regenschauer war für die Kanalisation in Rheine offenbar zu viel. Die Bahnunterführung am Staelskottenweg stand innerhalb kürzester Zeit etwa 20 cm unter Wasser. Da das Wasser nicht mehr ablief, wurde die Feuerwehr alarmiert. Sie pumpte das Wasser aus der Unterführung. Den meisten Autofahrer nahmen, das Risiko auf sich, gaben Gas und fuhren durch die Fluten, sodass das Wasser nur so spritzte.
Einigen Autofahrer war die Situation aber auch zu heikel und sie drehten um. Laut den Meteorologen wird man mit weiteren unwetterartigen Regenfällen heute rechnen müssen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.