Barrierefrei und Arztpraxis Stephanswerk baut 14 Wohnungen in Schapen

vorderansicht_full_1

Den Giebel des dreigeschossigen Neubaues hat der Planer Georg Kimmer dem Giebel des ehemaligen Schapener Krankenhauses nachempfunden. Plan: Georg Kimmer

Schapen. In der Woche nach Ostern beginnen die Bauarbeiten an der neuen barrierefreien Wohnanlage mit einer Arztpraxis unmittelbar neben dem Seniorenzentrum St. Elisabeth in Schapen. Bauherr ist die Wohnungsbaugesellschaft des Bistums Osnabrück, das Stephanswerk.

Das Projekt stellten jetzt Johannes Baune, Geschäftsführer des Stephanswerkes gemeinsam mit seinem Kollegen Klaus-Peter Albers, Pfarrer Thomas Stühlmeyer, Diplom-Ingenieur Architekt Georg Kimmer…

Lesen Sie weiter auf NOZ.de

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.