Baubeginn für den neuen 5. Platz der Tennisabteilung

Mit zwei Arbeitseinsätzen und großer Unterstützung vom Technik-Team des Sportvereins (Michael Jungehüser, Ansgar Achteresch, Markus und Marcel Büers und Josef Geiger) fiel am letzten Wochenende der Startschuss für den Bau des neuen Tennisplatzes. Die Randsteine und die vorhandenen Zaunpfosten wurden gesetzt, so dass das ausführende Unternehmen jetzt in der nächsten Woche mit der Erstellung der Drainage und der unterschiedlichen Bodenschichten aus Schlacke, Schotter, Eifelllava und dem roten Ziegelmehl beginnen kann.

Der Baubeginn wurde herbeigesehnt, berichten Heinz Klasing und Thomas Sielker als Vorsitzende der Tennisabteilung, denn mit 15 Jugend- und 6 Erwachsenenmannschaften reichen vier Ascheplätze einfach nicht aus. Entgegen dem allgemeinen Trend ist Spelle auch hier eine absolute Ausnahme. Viele Vereine müssen Plätze stilllegen, in Spelle wird ein neuer Platz gebaut. Seit 2009 verzeichnen wir einen ungebrochenen Mitgliederzuwachs, über 100 Kinder und Jugendliche spielen aktiv Tennis und in den Abendstunden gibt es wie in Zeiten zu Boris Becker und Steffi Graf Diskussionen, wer denn jetzt spielen darf und laut Platzbelegung dran ist.

Die Tennisabteilung bedankt sich schon jetzt für die Unterstützung der Gemeinde, des Sozialausschusses und dem geschäftsführenden Vorstand des SCSV, der die Bauplanungentscheidend mit vorangetrieben hat.

Der Platz soll zum großen Doppelturnier im August spielbereit sein. Am Abschlusstag des Tenniscamps am 04.09.2014 ist die offizielle Eröffnung geplant.. 02072014 02072014102072142

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.