Besichtigung des neuen LVD Krone

Spelle – Im Rahmen der Firmenbesichtigungen in der Samtgemeinde Spelle war die Frauen-Union Spelle beim neuen LVD-Standort. LVD steht für Landtechnik Vertrieb und Dienstleistungen Bernard Krone GmbH.  Die Geschäftsführerin Dorothee Renzelmann begrüßte die Frauen und stellte ihren Betrieb vor.

DSC00942_1

Fotov.l. FU-Vorsitzende Martha Laarmann, LVD-Geschäftsführerin  Dorothee Renzelmann, Sina Hochmann, Ulrike Berger und Bärbel Löcken

Über 100 Jahre war der Betrieb in der Speller Ortsmitte ansässig. Aus Platzmangel erfolgte Anfang 2015 der Umzug an die Portlandstraße im Industriegebiet Südfelde. Das neue LVD-Betriebsgelände umfasst 6 Hektar. Die Gebrauchtmaschinenhalle ist 8000 Quadratmeter groß und die Werkstatt 1300 Quadratmeter. Außerdem gibt es noch ein Ersatz- und Kleinteilelager sowie Büro-, Sozial- und Schulungsräume. In Spelle sind 80 Mitarbeiter beschäftigt. Die LVD-Gruppe hat 16 Filialen, u.a. in Zorbau bei Leipzig und in Alt-Mölln bei Hamburg. Obermeister Andreas Berger stellte die hochmoderne Werkstatt vor. Die Werkstatt ist mit Fußbodenheizung ausgestattet, was für die Mitarbeiter besonders in der kalten Jahreszeit sehr angenehm ist. Die Halle ist so bemessen, dass Landmaschinenzüge vorne ein- und hinten wieder herausfahren können. „Wie bei der Formel 1, kurzer Boxenstopp und wieder aufs Feld“. FU-Vorsitzende Martha Laarmann bedankte sich bei Andreas Berger und Dorothee Renzelmann für die sehr interessante Führung: „Es ist gut, dass in Spelle so hervorragende familiengeführte Unternehmen sind.“

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.