Bezirksvorrangliste der Schüler und Jugend in Spelle

55

Bereits zum siebten Mal seit 2009 richtete die Tischtennisabteilung des SC Spelle-Venhaus das Bezirksvorranglistenturnier des Tischtennisbezirkes Weser-Ems am 27./28. Juni 2015 in der großen Speller Turnhalle aus.

Insgesamt 150 Spieler und Spielerinnen im Alter von 6 bis 16 Jahren spielten an beiden Tagen an 20 Tischen ihre Partien aus, um in den jeweiligen Altersklassen die 4 Bestplatzierten zu ermitteln. Vertreten war der Landkreis Emsland, Osnabrück Stadt und Land, Landkreis Vechta und Landkreis Cloppenburg, Oldenburg Stadt und Land sowie die Grafschaft Bentheim. Die Gesamtturnierleitung des Bezirksverbands Weser-Ems lag in den Händen von Sabine Kameier vom SV Wissingen (zuständig im Bezirk für Ranglisten), unterstützt vom ersten Vorsitzenden der Tischtennisabteilung Stefan Sändker, dem zweiten Vorsitzenden Ansgar Brink sowie dem Sportwart Franz Brüggemann. Für einen reibungslosen Ablauf im Hintergrund sorgten die anderen Mitglieder der Abteilung, die sich neben der Anmeldung und dem Empfang um die Ansagen der Partien und um die Verpflegung der Aktiven und deren Angehörigen kümmerten.

Der Bezirk schätzt sich froh und glücklich, in Spelle einen Ort und einen Verein gefunden zu haben, der ein Turnier von solch einer Größenordnung organisieren und durchführen kann. Möglich ist dies durch den guten Zusammenhalt innerhalb der Abteilung, wo jeder weiß, was er zu tun hat. Als erfreuliches Zeichen der Wertschätzung vermeldete Sabine Kameier dann am Ende der Veranstaltung, dass die Tischtennisabteilung jetzt schon die Zusage für die Ausrichtung im kommenden Jahr erhalten hat.

Dazu haben wir hier ein kleines Video

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.