Bischofsstab von Wübbe in Spelle gefertigt

20130817-151239.jpg

Spelle. Ein großer Tag steht für die Pfarreiengemeinschaft Spelle, Schapen, Lünne und Venhaus bevor: Am Sonntag, 1. September, um 15 Uhr wird der langjährige Pfarrer Johannes Wübbe im Dom zu Osnabrück von Bischof Franz-Josef Bode, Weihbischof Norbert Werbs aus Hamburg sowie vom emeritierten Weihbischof Theodor Kettmann zum Bischof geweiht.

Hier geht’s zum Artikel

Bookmark the permalink.

Comments are closed.