BMW-Fahrer begeht Unfallflucht

Polizei

Salzbergen – (ots) – Am Sonntag gegen 18.15 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A 30, kurz hinter der Ausfahrt Salzbergen in Richtung Niederlande ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht nach vorangegangener Nötigung im Straßenverkehr. Ein in Richtung Niederlande fahrender weißer Toyota IQ wurde bei einem Überholvorgang von einem dunklen 5er BMW mit Nordhorner Kennzeichen am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Nach Angaben von Zeugen hatte der BMW-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit auf den Toyota aufgeschlossen und war anschließend sehr dicht aufgefahren. Er hupte sogar, um den Toyota so zu einem Fahrstreifenwechsel zu nötigen. Als der Toyota dann nach rechts den Fahrstreifen wechselte, kam es beim Überholvorgang des BMW zu einem leichten Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der BMW- Fahrer beging Unfallflucht und fuhr mit hoher Geschwindigkeit weiter in Richtung Niederlande. Auffällig an dem BMW waren seitlich und hinten aufgebrachte Sticker. Die Zeugen gaben an, er habe ausgesehen wie ein „Stock-Car“. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum unfallflüchtigen, schwarzen BMW geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer (05921) 3090 in Verbindung zu setzen.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.