Vermisster nach Badeunfall in Emsbüren

Emsbüren. Bislang erfolglos ist die Suche nach einem vermissten Mann verlaufen, der am Sonntagabend mit seinem Boot bei Emsbüren-Mehringen gekentert ist.

73118883

Auch ein Hubschrauber – hier ein Symbolbild – wird bei der Suche eingesetzt.

Nach Informationen unserer Zeitung geschah das Unglück gegen 21 Uhr im Bereich der Panzerdurchfahrt bei Listrup-Mehringen. Der Mann und ein Begleiter waren dort im Boot auf der Ems unterwegs, als es aus bislang ungeklärter Ursache kenterte. Angler am Uferrand hörten die Hilferufe, eilten sofort mit ihrem Boot herbei und verständigten die Rettungskräfte.

Hier geht´s zum Artikel

Bookmark the permalink.

Comments are closed.