Brand auf einen Bauernhof in Rheine/Mesum

2015-06-20-06831-Wettringen-Feuer-ReifenlagerES-MEDIA-SPELLE-13-600x338

Am Freitag (19.02.2016), gegen 00.15 Uhr, brannte auf dem Emskämpenweg die Scheune eines landwirtschaftlichen Betriebes. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Dachstuhl der Scheune in voller Ausdehnung und das Dach des angrenzenden Wohnhauses stand ebenfalls in Flammen. Niemand wurde bei diesem Brand verletzt.

Alle Bewohner des Anwesens hatten sich zuvor in Sicherheit bringen können. Die in der Scheune untergebrachten Tiere waren alle hinausgetrieben worden. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand in einer Hackschnitzelheizanlage entstanden. Ein technischer Defekt dürfte hier die Ursache sein. Der Gebäudeschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 150.000 Euro. Die beschlagnahmte Brandstelle ist wieder freigegeben worden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.